Die Mitglieder des Rothko Stringquartets spielen auf der Bühne

Rothko©Sophia Hegewald

Foto: Sophia Hegewald

Love reacts only

Rothko String Quartet

14.09.2024 , 

21:00 Uhr

ab 20:30 Uhr

#performingarts #neuesprogramm2024 #rothkostringquartet #streichquartett #maxhaus

wissenswertes
zum Auftritt

Die Namenswahl ist Programm: Das Rothko String Quartet erinnert an den großen abstrakten Maler Mark Rothko und signalisiert damit seine Offenheit gegenüber benachbarten Künsten. Das neue Programm ist inspiriert von der Literatur und der toxischen, von Eifersucht und Auseinandersetzungen geprägten Liebe zwischen zwei literarischen Größen. Vor zwei Jahren wurde der spektakuläre Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Max Frisch veröffentlicht und gab dem Rothko String Quartet den Anstoß zu einem neuen Konzertprojekt, in dem die Liebe im Mittelpunkt steht. Auf sieben ergreifende Briefe Bachmanns findet das Quartett musikalische Antworten – nicht zuletzt mit Leoš Janáčeks zweitem Streichquartett „Intime Briefe“.

Eine Koproduktion mit Podium Esslingen

Alternative
Termine finden

  • Rheinbahn mit aufgedrucktem Düsseldorf Festival Logo
    Blick in den Klosterhof des Maxhauses in der Düsseldorfer Altstadt

    Anfahrt      

    Maxhaus

    Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf

    • U70, U74-79 Haltestelle Heinrich-Heine-Allee (ca. 5 Min. Fußweg)

      U71-73, U83 Haltestelle Benrather Straße

      726 Haltestelle Maxplatz

    • Parkhaus Contipark Altstadt Rheinufer (Akademiestraße 1)

    • Das Maxhaus ist barrierefrei.

      Für weitere Infos und Tickets melden Sie sich gerne bei unserer Tickethotline: 0211 82 82 66 22

Mit freundlicher
Unterstützung durch

  • Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
  • Ruby Leni Hotel Düsseldorf
  • Maxhaus