The Mirror - Gravity & Other Myths

The Mirror Foto: Andy Phillipson

Foto: Andy Phillipson

The Mirror

Gravity & Other Myths

19.09.2024 , 

20:00 Uhr

ab 19:30 Uhr

#performingarts #theaterzelt #neuesprogramm2024 #gom #neuerzirkus #themirror

wissenswertes
zum Auftritt

Die Formation Gravity & Other Myths (GOM) trägt ihr Motto schon im Namen: Die Schwerkraft ist für die Australier nur ein Mythos, den es zu überwinden gilt. Vor zwei Jahren begeisterte GOM das Publikum mit der Show „Backbone“, die mit spektakulärer Artistik und schwindelerregenden Menschentürmen nach dem Wesen der Stärke forschte. Nun präsentieren sie „The Mirror“, eine packende Kombination aus Akrobatik, Tanz, Musik, Licht und visueller Kunst. Fünf Frauen und fünf Männer stellen brisante Fragen zu Geschlechterrollen und medialer Selbstinszenierung. Nachdenkliches und Unterhaltsames fügt sich zu einem schillernden Kaleidoskop, und bei GOM kommt auch der Humor nicht zu kurz.

Experten-Tipp

Der Tagesspiegel

„Die australische Compagnie beweist einmal mehr, dass sie im Genre „Neuer Zirkus“ zu den Vertreter:innen zählt, die den state of the art definieren“

Alternative
Termine finden

  • Rheinbahn mit aufgedrucktem Düsseldorf Festival Logo
    Eingang in das Theaterzelt des Düsseldorf Festival auf dem Düsseldorfer Burgplatz

    Anfahrt      

    Theaterzelt

    Burgplatz, 40213 Düsseldorf

    • U70-79, U83, Haltestelle Heinrich-Heine-Allee (ca. 5 Min. Fußweg)

    • Parkhäuser K21, Grabbeplatz und Kunsthalle Düsseldorf, Mutter-Ey-Straße

    • Das Theaterzelt ist barrierefrei.

      Für weitere Infos und Tickets melden Sie sich gerne bei unserer Tickethotline: 0211 82 82 66 22

„Musikalisch stark, akrobatisch immer wieder fantastisch, insgesamt ein sehr kunstvolles Gesamtbild“

rbb Inforadio